0 In Travel/ Travel Tips

Tipps für einen Langstreckenflug

Hallo meine Lieben…

Dieses Jahr stehen bei mir auch wieder einige Reisen an , viele davon mit 9 oder mehr Stunden Flugzeit. Einige von euch haben gefragt wie man sich am besten auf solch einen Langstreckenflug vorbereitet. Hier einige meiner Tipps für euch:

 

1. Online einchecken

Bei fast allen Airlines kann man bereits 23 Stunden vor Abflug online einchecken , per App auf dem Smartphone oder auch über den PC. Das erspart euch eine Menge Zeit am Flughafen , ihr könnt direkt euren Koffer abgeben und müsst nicht noch am Check-In Schalter warten. Außerdem kann man sich bereits den besten Sitzplatz aussuchen (wenn man im Reisebüro eine Sitzplatzreservierung vornehmen möchte zahlt man pro Sitz 25€ extra). Ihr habt euer Ticket dann ganz entspannt auf dem Smartphone oder druckt es aus.

2. Wo sitze ich am besten?

Wenn ich alleine reise sitze ich gerne am Gang, man kann bei Bedarf jederzeit aufstehen wenn einem danach ist ohne die anderen zu stören 🙂 Wenn ich mit Freunden oder Familie reise sitze ich am liebsten am Fenster , da man meiner Meinung nach da am besten schlafen kann und es meine Freunde nicht stört wenn ich sie 10x frage ob ich „rausdarf“.

3. Timing

Ihr solltet rechtzeitig am Flughafen eintreffen und alle eventualitäten einplanen: Lange Anfahrtswege , Stau , Parkplatzsuche usw. Da ihr aber bereits euer Ticket habt und somit nur noch die Koffer abgeben müsst reichen 1,5-2 Stunden vor Abflug aus. Achtung: Da ihr euer Ticket bereits einen Tag früher erhalten habt kann sich jederzeit das Gate ändern, denkt also dran am Flughafen dies nochmal zu kontrollieren. Plant euch auch genügend Zeit für die Sicherheitskontrolle ein.

4. Was ziehe ich an?

Zieht euch am besten etwas bequemes an , nichts ist nerviger als einengende Klamotten auf einem 9 Stunden Flug 🙂 Achtet aber auch darauf das es im Flugzeug dank Klimaanlage schnell kühl werden kann. Haltet euch an das Zwiebellookprinzip. Auch die richtige Schuhwahl im Flugzeug ist wichtig, angenehmer ist es die Schuhe auszuziehen und in Socken zu fliegen. Zieht euch also Schuhe an in die ihr schnell reinschlüpfen könnt falls ihr mal zur Toilette müsst.

5. Kosmetik

Ich selber schminke mich für solche langen Flüge nicht, habe aber immer ein paar Beauty Artikel im Handgepäck (Wimperntusche, Lippenstift , Concealer, Haarbürste) um mich am Ankunftsflughafen schnell wieder aufzufrischen. Durch die kühle Luft im Flugzeug trocknen Lippen und Hände sehr schnell aus , deshalbe habe ich auch eine kleine Handcreme und Lippenpflege im Handgepäck dabei. Generell hole ich mir alle Artikel die ich während des Fluges benötige aus dem Handgepäck um nicht ständig aufstehen zu müssen. Für Brillen und Kontaktlinsenträger ist es am besten die Brille während des Fluges zu tragen und seine Kontaktlinsen im Handgepäck mit zu führen um sie bei Ankunft einzusetzen.

6. Getränke

Denkt immer daran euch nach dem Sicherheitscheck Wasser für den Flug zu kaufen. Oftmals dauert es eine Weile bis Getränke ausgeteilt werden , und die Becher sind auch viel zu klein. Stellt also sicher das ihr während des Fluges mit ausreichend Wasser (oder auch Snacks 🙂 ) versorgt seid. Nach der Sicherheitskontrolle kommen noch viele Läden in denen ihr euch Getränke und Essensvorräte holen könnt.

7. Was mache ich während des Fluges?

Wie vertreibt man sich die Zeit am besten? Auf jedem Langstreckenflug gibt es eine große Auswahl an Filmen und Serien die ihr euch anschauen könnt. Wenn ihr schlafen wollt nehmt euch am besten eine Schlafmaske und ein Kissen mit. Denkt an Kopfhörer wenn ihr Musik hören wollt. Wenn ihr gerne lest nehmt euch Bücher/Zeitschriften mit oder ladet neue Bücher auf eurer Kindle. In den meisten Flugzeugen gibt es auch Steckdosen und ihr könnt beispielsweise euren Laptop mitnehmen und arbeiten darauf erledigen. Ihr könnt euch aber auch einfach mal mit eurem Sitznachbar unterhalten und neue Leute kennenlernen. Egal was ihr macht : Schaut bloß nicht ständig auf die Uhr 🙂 sonst vergeht die Zeit nie.

 

Ich hoffe ich konnte euch ein paar hilfreiche Tipps geben. Und viel Spaß auf eurer nächsten Reise 🙂

 

xoxo Johanna

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply